Lehre

Lehre

Institut für Landschaftsarchitektur


Am Institut für Landschaftsarchitektur werden vielfältige Wahl- und Pflichtveranstaltungen für die Studiengänge B.Sc. in Landschaftsarchitektur und Umweltplanung und M.Sc. in Landschaftsarchitektur angeboten, sowie für den M.Sc. Landschafts- und Regionalplanung und die benachbarten Architekturstudiengänge. Die Lehre im Bachelor bereitet auf die vielfältige berufliche Praxis in der Landschaftsarchitektur vor. Der Fokus liegt auf den Grundlagen der Raumbildung, Darstellungs-, Kommunikations- und Entwurfsmethodik, einer bau- und vegetations-technischen, sowie pflanzplanerischen Basis, und einem geschichtlichen, gartendenkmalpflegerischen Grundverständnis.

Für Studierende, die sich mit einem Masterstudium weiter vertiefen wollen, besteht in Seminaren und Projekten die Möglichkeit, ein ausgedehntes Verständnis von Zusammenhängen zu entwickeln, sowie Einblicke in aktuelle Forschungsthemen des Instituts und internationale Themenfelder zu erhalten. Über die Grundkenntnisse im Bachelorstudium hinaus, bietet das Masterstudium die Chance, das eigene berufliche Profil und das kritische Bewusstsein zu schärfen.

Hier finden Sie das aktuellen Vorlesungsverzeichnis der Fakultät für Architektur und Landschaft.


Informationen zu Lehrveranstaltungen der einzelnen Lehr- & Forschungsgebiete finden Sie auf den entsprechenden Seiten oder in Form vom Ankündigungen am schwarzen Brett.