Lehr- & Forschungsgebiete
Technisch-konstruktive Grundlagen der Freiraumplanung

Technisch-konstruktive Grundlagen der Freiraumplanung

Prof. Gilbert Lösken


Für die bauliche Realisierung von Objektplanungen im Rahmen der Landschaftsarchitektur sind Kenntnisse der vegetationstechnischen und technisch-konstruktiven Grundlagen eine wesentliche Voraussetzung. Bereits in den vorlaufenden Planungsstadien der Objektbearbeitung sind diese Grundlagen zu berücksichtigen, um die Ausführungsplanung, Objektvergabe und Bauüberwachung fachgerecht umsetzen zu können. 

Im Hinblick auf die Zweckerfüllung und nachhaltige Nutzbarkeit unter ökologischen, sozialen und ökonomischen Gesichtspunkten gewinnt die Organisation und Durchführung der Entwicklung und Unterhaltung von Freiräumen eine immer größere Bedeutung.

Das Arbeitsgebiet umfasst dementsprechend die bautechnisch-konstruktiven, vegetationstechnischen sowie bau- und pflegebetrieblichen Grundlagen in der objektbezogenen Freiraumplanung.